Kategorie: Spirit

frauen geld verdienen

Wenn Frauen in Schwung kommen und (ihrem) Geld Aufmerksamkeit schenken

„Mit meinem Bruder hat Papa wie selbstverständlich über Geld gesprochen. Und über Geschäfte auch. Mit mir nie! Frauen und Geld? Frauen und Geld verdienen? Pah! Ich bin die jüngere Schwester, und ich weiß auch heute noch nicht, wie viel unser Vater eigentlich verdient hat und ob Vermögen da ist in der Familie“. Karin wirkt bedrückt, wenn sie erzählend in ihre Geld-Geschichte eintaucht. Sie ist selbständig, Ende 30, verheiratet, Mutter von zwei Kindern. Ihr Beitrag zum […]

arbeit ist das halbe leben

Arbeit ist das halbe Leben. Im Schweiße deines Angesichts…

Hand aufs Herz: Müssen Sie arbeiten? Ich meine die Frage wirklich ernst. Müssen Sie arbeiten? Vielleicht fühlen Sie sich jetzt auf die Schippe genommen und denken „Hä? Will der mich verarschen? Natürlich muss ich arbeiten! Von irgendwas muss ich ja schließlich leben! Meine Rechnungen bezahlen sich nun mal nicht von alleine.“ Das stimmt natürlich. Auch mir sind Selbstverantwortlichkeit, Selbstbestimmtheit und Integrität zentrale ethische Werte. Worauf es mir ankommt, das ist das „müssen“ in der Frage. […]

Zeitplanung Lebensqualität

Was? Ich soll nur die Hälfte meiner Zeit verplanen?

„Haben Sie in Ihrem Leben überhaupt schon mal was gearbeitet?“ Es wurde etwas lauter als gewöhnlich an jenem Morgen. Er schnauzte mich an, der Kunde, einer von drei Geschäftsführern eines Berliner Ingenieurbüros. Sie hatten mich als Berater gebucht, um Marketingthemen, Prozessabläufe und Zeitplanung unter die Lupe zu nehmen. Von nichts ´ne Ahnung hätte ich, brüllte er. Keinen blassen Schimmer. Von Ingenieurs-Arbeitstagen und dessen Anforderungen und Notwendigkeiten und Zwängen schon gar nicht. Und überhaupt. Der Mann […]

leben lieben lernen

Leben, lieben, lernen, Spiritualität – vier Bereiche, die gleichermaßen Aufmerksamkeit brauchen

Es ist der einfachste, klarste und am leichtesten anwendbare Leitgedanke für ein gelingendes Leben, den ich kenne. Ich bin schon jetzt gespannt, was Sie dazu sagen (zum Beispiel unten im Kommentarfeld). Als Menschen haben wir vier Grundbedürfnisse: leben, lieben, lernen und „ein Vermächtnis hinterlassen“. So hat es Stephen Covey in seinem Buch „Der Weg zum Wesentlichen“ ausgedrückt. Auf ihn geht diese Idee zurück. Ich nenne das vierte Bedürfnis einfach „Spirit“, weil es häufiger die richtigen […]

beziehungsprobleme

Beziehungsprobleme sind Hilferufe – Warum sich Paare oft so schwer tun

„Wenn ich mir keine Mühe gebe, Markus immer wieder neu zu sehen, bleibe ich in meinem alten Blick hängen. In unseren Beziehungsproblemen. In meinem alten Empfinden und Denken über ihn und über unsere Beziehung. Und was mit diesem Mann nun mal nicht möglich ist.“ Maren machte eine Pause. Alle Blicke im Seminarraum waren auf sie gerichtet. „Wenn ich in dieses alte Denken falle“, fuhr sie nach einigen Atemzügen fort, „dann ist ganz schnell nur noch […]

sich selber coachen

Am besten ist, wir glauben nicht alles, was wir denken

Wollen Sie sich und Ihren Mitmenschen etwas Gutes tun? Dann glauben Sie nicht alles, was Sie denken. Achten Sie auf Ihre Klarheit, befreien Sie sich von Vorwürfen gegenüber anderen und gegen sich selbst. Immer wieder. Das Geschenk: Ein Mensch, der in sich selbst ruht und weiß, was er will, der nicht andere für Schräglagen oder Misserfolge verantwortlich macht, ein solcher Mensch ist ein großer Beitrag für seine Umgebung. Weil er Gelassenheit, Übersicht und Orientierung verkörpert. […]